Verein

Im Jahre 1976 etabliert, zählt der RSV Kurpfalz Schwetzingen zu den jüngeren Vereinen der Stadt. Durch eine Gruppe von Enthusiasten gegründet, wird das Vereinsleben heute von über 120 Mitgliedern aktiv mitgestaltet und geprägt. Zentrale Aufgabe ist seit jeher die explizite Förderung des Renn- und Breitensports in allen Facetten.

Die wiederkehrenden Veranstaltungen des Vereins umfassen von organisierten Radtourenfahrten für Jedermann, über mehrwöchige Radurlaube, bis hin zu Ferienprogrammen für Jugendliche eine äußerst breite Palette  unterschiedlicher Aktivitäten. Allen gemein ist jedoch die Verknüpfung des Vereinslebens mit  sozialem Engagement und gemein-nützigem Zweck.

In sportlicher Hinsicht bietet der Verein unterschiedliche Trainingsgruppen für alle Leistungsklassen an. Als Ausrichter der Radtourenfahrt „Höllengrundtour“ mit über 400 Teilnehmern aus Deutschland und den Nachbarländern Schweiz sowie Frankreich, hat sich der Verein einen guten Ruf in der Eventorganisation und -durchführung erarbeitet.